systemisch phänomenologische Aufstellungen 

in der Angerkirche

 

 

* Die Kirche ist entwidmet und Eigentum der Stadt Potsdam. Sie wurde mit viel Liebe und Engagement vom gemeinnützigen Förderverein "Neuendorfer Anger und Alte Neuendorfer Angerkirche" e.V. wieder aufgebaut und möchte ein offener Ort der Begegnung und Zusammenkunft von vielen Menschen werden. 

  

 

2020/21:

Sofern wir als Gruppe nicht zusammenkommen können, um Anliegen mit Stellverteter*innen aufstellen zu können, biete ich Aufstellungen im Einzelsetting an.

Dauer: ca 2 Stunden; 80,- bis 120,- € nach Selbsteinschätzung.  

 ________________________

    

 Montagsaufstellungen im Klein - Format

In kleiner, aber feiner Runde (2 - 4 TN)  werden wir gemeinsam

für jede(n) ein Thema aufstellen,

das kollektiv gerade "dran" ist.*

In losen Abständen lade ich dazu ein.

Wenn Du in den Verteiler aufgenommen werden möchtest, 

schreib mich an.

 

*waren z.Bsp.

mein Immunsystem und ich

Heimat finden in mir selbst

MUTTER

 

________________________________

 

Jahresübergangsritual

 in den Rauhnächten

2.1.22

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt und Anmeldung:

 

aufstellung.angerkirche [at] aol.com

0176 64 11 540 45