systemisch phänomenologische Aufstellungen 

 

 

 

Die Gruppenaufstellungen in der Angerkirche waren ein wunderbarer Einstieg in diese Arbeit.

Ich danke allen, die dabei waren und durch ihr Dasein zum Gelingen der Aufstellungen beigetragen haben.

 

In den letzten 2 Jahren (2020/2021)  lag der Schwerpunkt meiner Arbeit bei Aufstellungen im Einzelsetting mit Bodenankern. Die Intimität und Tiefe dieser Aufstellungsform haben mich sehr berührt. 

 

In diesem Jahr (2022) sind Einzelaufstellungen auf dem Anger ab November wieder möglich. Vorher bin ich auf Reisen, besuche AufstellungskollegInnen und Fortbildungen, lass mich inspirieren und probiere "Nomadentum"

(siehe Blog)

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt und Anmeldung:

 

aufstellung.angerkirche [at] aol.com

0176 64 11 540 45